Informationen zur Anlagesicherheit

VorsorgeHeute ist eine besonders solide Anlageform

Bei der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG liegt Ihr Geld auf der sicheren Seite. Denn die Treuhand verwaltet Ihr VorsorgeHeute-Kapital auf der Grundlage der Mündelsicherheit. Das bedeutet, dass für das Produkt VorsorgeHeute die Verlustrisiken minimiert werden. Ein seriöses Kreditinstitut in Kooperation mit der Treuhand AG übernimmt die Bürgschaft über die Treuhandeinlage.

Das Geld für Ihre Bestattung wird somit nach höchsten Sicherheitsmaßstäben angelegt. Das Produkt VorsorgeHeute unterliegt dem deutschen Aktienrecht und der ständigen Kontrolle des Aufsichtsrates der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG. Zum Sicherheitskonzept von VorsorgeHeute gehört zudem, dass ein Zugriff von dritter Seite auf Ihre Gelder nicht möglich ist. Das Kapital steht selbst dann weiterhin für Ihre Bestattung zur Verfügung, wenn Sie in Zukunft Leistungen des Sozialamtes zur Unterstützung Ihres Lebensunterhaltes erhalten.

Sie können sich also darauf verlassen, dass Ihr VorsorgeHeute-Kapital, inklusive Verzinsung, zum Zeitpunkt seiner Bestimmung in voller Höhe zur Verfügung steht. Und ebenso haben Sie die Gewissheit, dass im Leistungsfall alles genau so realisiert wird, wie Sie es festgelegt haben. Denn mit Unterzeichnung des VorsorgeHeute-Vertrages verpflichtet sich Bestattungen Michaelis, Ihren Willen umzusetzen. Ihre Wünsche werden durch Eintrag in das Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer zusätzlich gesichert - wenn Sie dies wollen.
Darüber hinaus bietet Ihnen VorsorgeHeute die Möglichkeit, Rechtsexperten für eine kostenlose Erstberatung zu konsultieren.